1. Blau-Weiß Zeltlager voller Erfolg!

Das 1. Zeltlager der Breitensport- und Jugendabteilung vom 6.-12- August ist beendet. Sowohl den Teilnehmern als auch die Verantwortlichen hat es sehr gut gefallen und alle freuen sich bereits auf das nächste Jahr.

Wegen der Trockenheit und Brandgefahr waren leider nur Kerzen und kein Lagerfeuer erlaubt..

Und an dieser Stelle sagen wir vom SV Blau-Weiß Menzigen DANKE an

  • SGK Scholwe, für das kostenlose Bereitstellen vom Aufenthaltszelt und Materialien, sowie beim Auf – und Abbau des Lagers
  • die Kolpingfamilie, für den Platz, auf dem wir unser Lager ausrichten durften
  • Sabria, für den Kühlwagen
  • Sascha, unserem Fotograph, der alle Momente für uns zur Erinnerung auf Bildern festgehalten hat
  • alle Kinder, die das Zeltlager lebendig gemacht haben
  • alle Eltern, die uns mit Salaten, Kuchen, Muffins, riesigen Melonen und Eis versorgt haben
  • die 8 Betreuer für Einsatz, Planung, Engagement und gute Nerven von denen 2 eine Woche für Frühstück, Mittag u. Abendessen sorgten
  • Alle, die etwas dazu beigetragen haben!!!

Ausrüstervertrag mit Sportagentur Kircheis verlängert

Unsere Verantwortlichen haben sich im Rahmen unseres Sportfestes mit Sportagentur Kircheis getroffen.
Dabei wurde unser Ausrüstervertrag erfolgreich verlängert. Unser neuer Ausrüster ist die Firma „Macron“.

Wir bedanken uns bei der Sportagentur Kircheis für die bisherige Zusammenarbeit und freuen uns auch zukünftig zusammenarbeiten zu können.

Jubiläumsgeschenk des Badischen Fußballverbandes zum 75 jährigen Vereinsjubiläum

Am 18.Juli 2021 fand auf dem Gelände des SVM ein kleines Eröffnungsfest mit Gottesdienst zum Saisonstart statt.

Zum Anlass unseres 75 jährigen Vereinsjubiläums wurde uns von Ralf Longerich und Uwe Schwabenland vom Badischen Fußballverband ein Jubiläumsschild sowie einen Gutschein überreicht.

Wir wollen uns hiermit nochmals herzlich dafür bedanken.

Ebenso einen herzlichen Dank für die Unterstützung der beiden bei allen Fragen zum Thema Covid19.

Die Vorstände Willi Bürkle und Robert Ettner zusammen mit den Vertretern des bfv Ralf Longerich und Uwe Schwabenland
Übergabe des Jubiläumsschildes und eine Gutscheines